Willkommen bei Amizade e.V.

 

brarikl
Ariane Lurz Fernandes – 1. Vorsitzende Amizade e.V.

AMIZADE e.V. versteht sich als Brückenkopf für Selbsthilfe-Projekte in Guinea-Bissau.

 

AMIZADE e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.

 

 

AMIZADE e.V. hat sich zur Aufgabe gesetzt,

  • interkulturelle Aktivitäten in Guinea-Bissau und Deutschland zu fördern,
  • eine Brücke zwischen Deutschen / Europäern und Guineensern zu bauen und
  • der Bevölkerung in Guinea-Bissau, dem Land selbst sowie Flora und Fauna die nötige Hilfe und Unterstützung vor Ort zu gewähren.

Wir wollen damit unseren Beitrag für Völkerverständigung und Solidarität in der Welt leisten.

 

Sie wollen uns unterstützen?

Übernehmen Sie doch eine Patenschaft …

Mit nur € 2,50 im Monat können Sie ein Schulkind auf der Insel Pecixe unterstützen. Mit einem Mausklick können Sie sich dazu einen Informationsprospekt herunterladen.

Vorher – Nachher – Impressionen

Bild: vorher: Container in DE
vorher: Container in DE
Container (nachher: in Guinea-Bissau)
Container (nachher: in Guinea-Bissau)

 

 

 

 

Krankenstation (vorher)
Krankenstation (vorher)
Krankenstation (nachher: renoviert)
Krankenstation (nachher: renoviert)

 

 

 

 

Schule (vorher)
Schule (vorher)
Schule (nachher: renoviert)
Schule (nachher: renoviert)

 

brarikl
Ariane Lurz Fernandes – 1. Vorsitzende Amizade e.V.

 

 

 

 

AMIZADE e.V. versteht sich als Brückenkopf für Selbsthilfe-Projekte in Guinea-Bissau.

 

AMIZADE e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.

 

 

AMIZADE e.V. hat sich zur Aufgabe gesetzt,

  • interkulturelle Aktivitäten in Guinea-Bissau und Deutschland zu fördern,
  • eine Brücke zwischen Deutschen / Europäern und Guineensern zu bauen und
  • der Bevölkerung in Guinea-Bissau, dem Land selbst sowie Flora und Fauna die nötige Hilfe und Unterstützung vor Ort zu gewähren.

Wir wollen damit unseren Beitrag für Völkerverständigung und Solidarität in der Welt leisten.

 

Sie wollen uns unterstützen?

Übernehmen Sie doch eine Patenschaft …

Mit nur € 2,50 im Monat können Sie ein Schulkind auf der Insel Pecixe unterstützen. Mit einem Mausklick können Sie sich dazu einen Informationsprospekt herunterladen.

Vorher – Nachher – Impressionen

Bild: vorher: Container in DE
vorher: Container in DE
Container (nachher: in Guinea-Bissau)
Container (nachher: in Guinea-Bissau)

 

 

 

 

Krankenstation (vorher)
Krankenstation (vorher)
Krankenstation (nachher: renoviert)
Krankenstation (nachher: renoviert)

 

 

 

 

Schule (vorher)
Schule (vorher)
Schule (nachher: renoviert)
Schule (nachher: renoviert)